Verletzte während der Fußball EM

Die Zahl der Einsätze währen der Fußball EM hielt sich ja glücklicherweise stark in Grenzen. Unser Kreis hatte eigentlich nur einen mit dem Fußball in Zusammenhang stehenden Einsatz zu verzeichnen.

Eine 86jährige Dame sprang beim Spiel Detuschland gegen Türkei bei einem Tor der Deutschen vor lauter Freude aus ihrem Rollstuhl, verpasste selbigen beim Wiederhinsetzen jedoch knapp und schlug mit dem Hinterkopf auf, was in einer Platzwunde resultierte – nichts gefährliches in dem Fall.

Aber nunja, Übermut tut selten gut *g* ;)

Leave a Reply