Einkaufen mit Sondersignal

Neulich: Einsatz in einem Nachbarkreis, bewusstlose Person in einem Penny-Markt. Son Navi ist schon klasse, besonders dann, wenn der Zielort über Funk schon eingetragen ist wenn man zum Auto kommt. Also Blaulicht an und los. Wie das dann immer so ist in solchen Situationen, das Navi sagt auf einmal keinen Mucks mehr. Also Karte raus und mit Hilfe der Leitstelle versucht den besagten Penny zu finden.

Da sich das Ganze aber nun nicht so einfach gestaltete endete die Fahrt in einer Sackgasse, nun war die nächste Überlegung, einfach einen Passanten nach dem Weg zu fragen. Also, angehalten und Passanten gefragt:”Wo geht’s denn hier bitte zum Penny-Markt?

Passant: “Penny-Markt, Penny ja … das ist nicht so einfach [ach] also…. wieso denn überhaupt Penny, da vorn ist doch ‘n Aldi“…

Ja nee ist klar, wir fahren nämlich immer mit Blaulicht und Horn in den Nachbarkreis zum Einkaufen….

Leute gib’ts.

Leave a Reply